Sie sind hier: Gruppenleitung

Gruppenleitung: Arbeite mit jungen Menschen!

Die Gruppenarbeit ist ein Kernstück des JRK – Kinder und Jugendliche können während den Gruppenstunden eine schöne Zeit verbringen. Das Rote Kreuz freut sich daher ständig über ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit der Ortsvereine - hier sind kreative Köpfe gefragt!

Du gestaltest als Leiterin oder als Leiter diese meist wöchentlichen Treffen – das heißt du planst Spiele, verwirklichst Bastelideen, backst oder kochst oder unternimmst gemeinsame Ausflüge mit deiner Gruppe. Du bringst Kindern und Jugendlichen außerdem spielerisch die Basics der Ersten Hilfe, die Geschichte des Roten Kreuzes und die wichtigsten Informationen zum humanitären Völkerrecht bei. 

Auf jährliche Höhepunkte im Kalender des Jugendrotkreuzes wie etwa Kreiswettbewerbe, Zeltlager und Nachtwanderungen begleitest du deine Gruppe natürlich auch - vielleicht planst du im Vorfeld dieser Veranstaltungen ja sogar mit und bringst eigene Ideen ein?  

Du bist außerdem wichtige Bezugsperson - eine verantwortungsvolle Aufgabe, in der dir deine Vereinskameradinnen und -kameraden natürlich mit Rat und Tat zur Seite stehen. Du vertrittst schließlich die Interessen unserer sechs bis 27-jährigen Mitglieder außer- und innerhalb des Jugendrotkreuzes.

Unsere Jugendleiterschulung

Der JRK-Landesverband Nordrhein schult unsere Leiterinnen und Leiter im Haus des Jugendrotkreuzes (Bad Münstereifel) – praxisorientierte Module vermitteln den angehenden Ehrenamtlichen wichtiges Basiswissen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Dabei steht nicht etwa trockene Theorie im Vordergrund, sondern eigenes Erleben und praktische Übung – Eigeninitiative, Fähigkeiten zum Teamwork und dein Sinn für Humor sind hier gefragt!

Die eigene Rolle als Gruppenleiterin oder Gruppenleiter, Basics zur Teamarbeit, die Lebenswelten von jungen Menschen und der Umgang mit Konflikten sind nur einige der Themenfelder, die unsere erfahrenen Referentinnen und Referenten mit dir besprechen werden. Wenn du das Seminar abgeschlossen hast, erhältst du ein Gruppenleiter-Zertifikat und darfst eine eigene Gruppe leiten. Der Landesverband bietet diese Ausbildung in unterschiedlichen Lehrgangsmodellen an – je nach deinem Alter und eventuell vorhandener Vorerfahrung.

Weitere Voraussetzungen für deine Mitarbeit

Voraussetzungen für dein Engagement als Gruppenleiterin oder Gruppenleiter sind darüber hinaus der Besuch einer Erste-Hilfe-Schulung und eines Rotkreuz-Einführungsseminares. Außerdem solltest du mindestens 16 Jahre alt sein und natürlich genügend freie Zeit für die Gruppenarbeit einplanen.

Dein Engagement ist ehrenamtlich – in Euro und Cent können wir dich für deine Mühen also nicht belohnen. Stattdessen haben wir anderes zu bieten: Der Austausch mit Gleichgesinnten, neue Freundschaften und interessante Fortbildungen sind unseren Gruppenleiterinnen und Gruppenleitern garantiert.

Du möchtest uns gerne als Gruppenleiterin oder Gruppenleiter unterstützen? Dann wende dich bitte an uns, wenn du bisher noch keinen Kontakt zum JRK hast. Bei uns findest Du Hilfe und Beratung! Zur Zeit gibt es Jugendgruppen in Siegburg, Troisdorf, Windeck, Bornheim, Eitorf, Sankt Augustin, Hennef, Rheinbach, Niederkassel, Neunkirchen-Seelscheid und Bad Honnef.